Traumhaftes Sardinien

Machen Sie Urlaub und reisen Sie nach Sardinien. Die 24000 qkm große Insel ist die zweitgrößte Mittelmeerinsel. Die Hauptstadt ist Cagliari und liegt im Süden der Insel. Die Nord-Süd-Ausdehnung Sardiniens beträgt 270 km und die Ost-West-Richtung 145 km.

Sardinien hat ein mediterranes Klima, warm im Frühling und im Herbst, heiß im Sommer und mild im Winter. Sardinien ist bekannt für die schönsten Sandstrände, sie sind auch bei Tauchern und Surfern sehr beliebt. Faszinierend sind z.B. auch die bizarren Felsformationen und Granitbuchten der Gallura im Nordosten. Der höchste Punkt der Insel ist der Monte Moro mit 421 m, im Süden sind einige grössere Inseln vorgelagert. Sardinien ist bekannt für das überaus saubere und klare Wasser des Meeres, das in allen Farben vom hellen smaragdgrün bis zum tiefsten blau schimmert. Die wilde Landschaft der Insel Sardinien, die mit einer dichten immergrünen und duftenden mittelmeerischen Vegetation, der sogenannten Macchia, bedeckt ist, wurde zuvor nur von wenigen Hirten genutzt. Das

Traumurlaub auf Sardinien in einer Villa an der Costa Smeralda

Landesinnere ist wildromantisch, Sie können zahlreiche Nuraghen besichtigen sowie auch Grotten und typisch sardische Städte.

Eine Reise an die Costa Smeralda

Der bekannteste Teil Sardiniens ist die Costa Smeralda mit ihren einzigartig kleinen Sandstränden. In den 1960-er Jahren hat der Ismailiten-Prinz Karim Aga Khan IV diesen einmaligen Landstrich als Luxusreservat ausgesucht. Berühmte Architekten wurden gerufen um in einer so gut wie unberührten Landschaft dieses Ferienparadies zu schaffen mit dem größtmöglichen Respekt für die Schönheit des Landes und des Meeres, ein Vorbild für umweltgerechte Anpassung in natürlicher Umgebung.

Lassen Sie Ihren Urlaubstag ausklingen und machen Sie einen Spaziergang durch Porto Cervo auf der „Piazetta“ oberhalb des alten Hafens und bummeln Sie durch die Edel-Einkaufstraße. Schlendern Sie an den Molen des Yacht Clubs entlang, wo viele Luxusjachten liegen. Nehmen Sie einen Aperitif in einem der eleganten Cafes mit einem wunderschönen Blick auf das Meer. Ein Wahrzeichen der Costa Smeralda ist die Kirche von Stella Maris, sie thront über dem neuen Hafen von Porto Cervo. Sie wirkt im inneren absichtlich sehr bescheiden, hat aber ein Madonnenportrait von El Greco vorzuweisen und vom Kirchplatz aus haben Sie die beste Sicht auf die Hafenbucht.

Exklusive Villen für Ihren Urlaub

In dieser märchenhaften Umgebung Urlaub zu machen, in einer der Luxusvillen im sogenannten CostaSmeralda Stil - helle Farben, verputztes Mauerwerk, Dachziegel aus Cotto, dazu kommen Innenhöfe und Bogengänge, Granitmonolithen, die gerne als Säulen benutzt werden - zu wohnen, wird zu einem Ihrer schönsten Reiseerlebnisse zählen. Lange noch werden Sie von den verträumten Buchten und Stränden, dem Tennis- und Golf-Club und den feudalen Restaurants und Hotels träumen. Sie erreichen Sardinien mit dem Flugzeug oder der Schiffsfähre.


© 2008 Ulrike Lamprati   |  Impressum